Zurück

Gesundheit & Soziales

Unsere Bachelor-Studiengänge aus dem Fachbereich Gesundheit & Soziales.

Machen Sie die Arbeit mit Menschen zu Ihrem Beruf.

Sie sind bereits in einem Sozialen Beruf oder im Gesundheitsmanagement tätig und möchten gerne Ihre praktische Erfahrung um frisches fachliches Know-How ergänzen? Wollen Sie es zu Ihrem Beruf machen andere Menschen in verschiedensten Lebenslagen zu unterstützen?

Gesundheit & Soziales Bachelor-Studiengänge im Überblick

Sie wollen Menschen unterstützen, ihren Alltag gelingender zu gestalten? Sie wollen etwas bewegen und zu mehr sozialer Gerechtigkeit beitragen. Mit unseren Bachelor-Studiengängen aus dem Fachbereich Gesundheit & Soziales erwerben Sie das Know-how, um Menschen zu unterstützen, ihren Alltag selbstbestimmt zu gestalten.

Gesundheitseinrichtungen müssen heute als Wirtschaftsbetriebe auftreten, um am Markt bestehen zu können. Die boomende Gesundheitswirtschaft braucht dringend Fachleute, die sich mit gesundheitsspezifischen Themen auskennen und die ökonomischen Zahlen im Blick behalten. Eine bzw. einer davon wollen Sie werden.

Gesundheitsmanagement (B.A.)

Veränderte Familienformen, digitalisierte Arbeitswelten, Migrationsbewegungen – unsere Gesellschaft ist geprägt vontiefgreifenden sozialen Wandlungsprozessen. Sie wollen Menschen bei den Herausforderungen ihrer Lebensführung begleiten, beraten und aktivieren. In unserem Studiengang erwerben Sie das Know-how, um Menschen zu unterstützen und ihren Alltag selbstbestimmt zu gestalten.

Soziale Arbeit (B.A.)

Soziale Einrichtungen und Dienste stehen heutzutage zunehmend wirtschaftlichen Herausforderungen gegenüber. Gründe dafür sind zum Beispiel knappe Kassen der öffentlichen Haushalte, ein intensiver Wettbewerb und steigende Anforderungen der Kunden und Kostenträger. Diese Herausforderungen möchten Sie als Fachkraft oder Neueinsteiger erfolgreich bewältigen. Mit unserem Studiengang erwerben Sie das Know-how für Ihren Weg im Management von sozialen Einrichtungen und Non-Profit-Organisationen.

Sozialmanagement (B.A.)

Das Gesundheitsbewusstsein rückt in unserer Gesellschaft zunehmend in den Fokus – sei es die Gesundheit von Einzelnen, von Teams oder von ganzen Organisationen. Ob als Neueinsteiger oder Branchenkenner, Sie sind fasziniert von verantwortungsbewusstem Gesundheitsmanagement. In unserem Studiengang lernen Sie, wie gesundheitsförderliche Arbeitsbedingungen geschaffen werden und wie Sie eine präventive Lebensweise bei Menschen fördern können. 

Prävention und Gesundheitspsychologie (B.A.)

Übergewicht und ernährungsabhängige Erkrankungen belasten Betroffene und unsere gesamte Gesellschaft. Chronische Über-und Fehlernährung etwa erhöht das Risiko für Bluthochdruck, Diabetes und bestimmte Krebsarten. Umso wichtiger ist Aufklärung auf Basis wissenschaftlich belegter Informationen. Sie wollen diese anbieten. Dabei geht es Ihnen um Fakten: Sie möchten qualitativ hochwertiges Wissen zielgruppengerecht und kompetent vermitteln.

Ernährungswissenschaft und Prävention (B.A.)

Studiengänge im Gesundheitswesen

Das Gesundheitswesen und die Pharmabranche gehören zu den größten Wirtschaftszweigen Deutschlands. Innerhalb der Gesundheitsbranche gibt es viele Einrichtungen und Berufsfelder, die sich um die Gesundheit der Bevölkerung kümmern. Zu diesen Teilbereichen gehören das Gesundheitsmanagement, die Gesundheitspsychologie, die Gesundheitsökonomie und -wirtschaft sowie das Health Care Management ebenso wie das Pharmamanagement sowie das Lebensmittelmanagement.

Die Bachelor-Studiengänge der SRH Fernhochschule im Fachbereich Gesundheit decken diese Vielfalt an Möglichkeiten und Betätigungsfeldern in der Gesundheits- und Pharmabranche ab und bieten Ihnen als Studieninteressierten an einem Gesundheitsstudium die Möglichkeit, das für Sie passende Fernstudium Gesundheit zu finden.

Auch in der Lebensmittelbranche und in Unternehmen der Pharmaindustrie sind Absolventen eines gesundheitswissenschaftlichen Fernstudiums sehr gefragt. Mit dem Bachelor Pharmamanagement und -technologie (B.Sc.) oder Lebensmittelmanagement und -technologie (B.Sc.) erhalten Sie die notwendigen Fach- und Führungskompetenzen für Ihre berufliche Karriere und Managementpositionen in der Lebensmittelbranche oder im Pharmabereich. 

Soziale Arbeit & Sozialmanagement studieren

Sie sind bereits in einem Sozialen Beruf tätig und möchten gerne Ihre praktische Erfahrung um frisches fachliches Know-How ergänzen? Nach einer Ausbildung im sozialen Bereich möchten Sie Ihre Karriereperspektiven erweitern? Oder Sie wollen es zu Ihrem Beruf machen andere Menschen in verschiedensten Lebenslagen zu unterstützen? Dann sind Sie auf dem richtigen Weg, wenn Sie einen sozialen Studiengang wählen.

Die Möglichkeiten in diesem thematischen Feld sind beinahe unbegrenzt und meistens besteht die Option sich auf ein spezielles Interessengebiet zu spezialisieren, denn Soziale Arbeit ist in fast allen gesellschaftlichen Bereichen notwendig. Angefangen vom künstlerischen Bereich, zum Beispiel in der Kunst- und Musiktherapie, über die Kirche, mit Diakonie und Gemeindepädagogik, bis hin zur Suchtprävention – Interessenten an Sozialen Studiengängen haben einen breiten Fächer an Optionen vor sich. Spezialisierungsmöglichkeiten sind außerdem Sonderpädagogik und Inklusion, Integration und interkulturelle Kontexte aber auch Sexualpädagogik oder Rehabilitation. 

Akkreditierung & Rankings Mit uns studieren Sie ausgezeichnet.

Wir sind systemakkreditiert – für Sie bedeutet das: Die Top-Qualität der Studiengänge und die Anerkennung aller Abschlüsse sind garantiert. Das Qualitätssiegel des Akkreditierungsrates bescheinigt unserer Fernhochschule höchste Standards bei Studium und Lehre.

SRH Fernhochschule
Ihre Vorteile mit einem Fernstudium

Ein Fernstudium im Fachbereich Gesundheit an der SRH Fernhochschule ist berufsbegleitend oder ausbildungsbegleitend ausgerichtet. Unsere Studierenden sind überwiegend Berufstätige, die neben dem Beruf oder der Ausbildung Gesundheit studieren wollen, um sich Einstiegs- und Aufstiegschancen im Gesundheitswesen zu eröffnen. Viele Arbeitnehmer nutzen auch die Elternzeit,  um einen akademischen Abschluss in Gesundheitswissenschaften (Bachelor oder Master) zu erwerben. Die SRH Fernhochschule bietet den Studierenden ein vielfältiges Studienangebot im Fachbereich Gesundheitswesen und Gesundheitsmanagement.

Die SRH Fernhochschule – The Mobile University wurde unter die fünf beliebtesten Fernhochschulen in Deutschland gewählt und als erste private Fernhochschule in Deutschland für die Höchstdauer von zehn Jahren akkreditiert. Unsere Studierenden können neben dem Beruf eine exzellente Aus- und Weiterbildung erwerben und einen staatlich und international anerkannten Abschluss erreichen.

Die Mobile University steht für langjährige Erfahrung und Know-how und bietet Ihnen höchste Flexibilität im Studium, außerordentliche Qualität in der Lehre und eine umfassende Betreuung während Ihres Fernstudiums und darüber hinaus. Als Studierende an der SRH Fernhochschule arbeiten Sie mit den modernsten Lehr- und Lernmethoden wie beispielsweise unserem Mobile-Learning-Konzept. Durch unseren modernen E-Campus gestalten Sie Ihr gesundheitswissenschaftliches Studium an der SRH Fernhochschule komplett ortsunabhängig – Sie benötigen lediglich einen Internetzugang. Das Studium Gesundheit an der Mobile University ist damit eine gleichwertige, aber zugleich deutlich flexiblere Alternative zu einem Präsenzstudium an einer Uni oder Fachhochschule.

Gesundheit & Soziales
Ihre Karriereperspektiven

Unsere Studiengänge im Fachbereich Gesundheitswesen eignen sich insbesondere für Betriebswirte, Pflegekräfte, Mitarbeiter in Gesundheitsunternehmen und -organisationen, die sich mit einem gesundheitswissenschaftlichen Fernstudium, welches Grundlagen der Betriebswirtschaft und des Management aufgreift, neben dem Beruf für eine Führungsposition qualifizieren möchten.

Mit dem Bachelor Studiengang Gesundheitsmanagement (B.A.) oder dem Master qualifizieren Sie sich für einen Aufstieg zur Führungskraft. Der Gesundheitsmanager ist die Brücke zwischen Gesundheitswesen und Betriebswirtschaft. Auch Pflegeinstitutionen und Gesundheitseinrichtungen erfordern als Unternehmen der Gesundheitswirtschaft betriebswirtschaftlich geschulte Fach- und Führungskräfte. Mit dem Bachelor- oder Masterstudiengang Prävention und Gesundheitspsychologie (B.A.) oder M.Sc. sind Sie optimal auf die sich verändernden Anforderungen in der Gesundheitsförderung vorbereitet und werden zum Experten in Sachen Gesundheitsberatung.

Auch in der Lebensmittelbranche und in Unternehmen der Pharmaindustrie sind Absolventen eines gesundheitswissenschaftlichen Fernstudiums sehr gefragt. Mit dem Bachelor Pharmamanagement und -technologie (B.Sc.) oder Lebensmittelmanagement und -technologie (B.Sc.) erhalten Sie die notwendigen Fach- und Führungskompetenzen für Ihre berufliche Karriere und Managementpositionen in der Lebensmittelbranche oder im Pharmabereich.

Nach einem erfolgreichen Studium der Sozialen Arbeit kann man als staatlich anerkannter Sozialarbeiter oder staatlich anerkannte Sozialarbeiterin für Soziale Dienste oder im Bereich der Sozialpädagogik tätig werden. Arbeitgeber sind in der Regel Öffentliche Dienststellen, Erwerbswirtschaftliche Unternehmen oder Freie gemeinnützige Träger. Stellen ergeben sich dabei in verschiedensten Einrichtungen.

  • Schulen
  • Mutter-Kind-Einrichtungen
  • Beratungszentren
  • Pflege- oder Wohnheime
  • Tagesstätten
  • Krankenhäuser und Rehabilitationszentren
  • Justizvollzugsanstalten