Zurück

Gesundheits- und Arbeitspsychologie

Spezialisierung Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)

Die Gesundheitspsychologie beschäftigt sich mit den Themen Gesundheit, Forschung und Entwicklung gesundheitsfördernder Maßnahmen sowie der Prävention und Erhaltung von Gesundheit. Inhaltliche Schwerpunkte dieser Spezialisierung sind die theoretischen Grundlagen der Gesundheitspsychologie, Maßnahmen zur Stressbewältigung und im Allgemeinen psychologische Ursachen von Stress. Weiterhin die Bewertung und Analyse von Risikoverhaltensweisen und die Auswirkungen auf die Persönlichkeit und die Gesundheit.

Im Kontext der Spezialisierung Gesundheitspsychologie werden ebenfalls die Methoden der Arbeitspsychologie zum Gegenstand des Moduls. Dabei werden im Besonderen ausgewählte Verfahren der Arbeitsanalyse und -bewertung, die Wirkungen von Arbeit in Bezug auf Stress, Gesundheit und Wohlbefinden aber auch das Thema Arbeitslosigkeit beleuchtet.

Modulinhalte der Spezialisierung Gesundheits- und Arbeitspsychologie

Mit dem Bachelor-Studiengang Wirtschaftspsychologie und der Spezialisierung Gesundheits- und Arbeitspsychologie an der SRH Fernhochschule schärfen Sie Ihr Kompetenzprofil. In den Spezialisierungen werden die zentralen Teilbereiche der Wirtschaftspsychologie aufgegriffen und vertieft. Sie lernen zugehörige wissenschaftliche Theorien kennen und wenden Ihr Wissen im handlungspraktischen Kontext an.

3. Semester

Rahmenbedingungen der Gesundheits- und Arbeitspsychologie
Ι
Gesetzliche Krankenversicherung & Soziale Pflegeversicherung
Ι Aufgaben und Akteure im Gesundheitswesen

4. Semester

Arbeitspsychologie
Ι
Arbeitspsychologie I: Grundlagen
Ι Arbeitspsychologie II

Gesundheitspsychologie
Ι
Grundlagen der Gesundheitspsychologie
Ι Praxisfelder der Gesundheitspsychologie

6. Semester

Seminar zur Gesundheits- und Arbeitspsychologie
Ι
Aktuelle Herausforderungen für die Wirtschaftspsychologie
Ι Fallstudie zur Gesundheits- und Arbeitspsychologie

Berufsbild Arbeits- und Gesundheitspsychologe

Ob Sie im Bereich Beratung, Prävention, Rehabilitation oder Gesundheitsförderung tätig werden möchten: Mit der Spezialisierung Gesundheits- und Arbeitspsychologie im Bachelor-Fernstudiengang Wirtschaftspsychologie (B.Sc.) erwerben Sie alle nötigen grundlegenden und anwendungsorientierten Kompetenzen für Ihr angestrebtes Berufsziel! Gesundheitspsychologen beschäftigen sich mit psychologischen Aspekten von Gesundheitsverhalten. So fördern und optimieren sie individuelles und organisationales Gesundheitsverhalten, konzipieren Interventionsprogramme, die zur Prävention eingesetzt werden, oder begleiten und unterstützen Menschen, die einen Rehabilitationsprozess durchlaufen.