Zur Newsübersicht

Stipendium für Beschäftigte in Kliniken, Pflege- oder Rehaeinrichtungen

Mit der Überzeugung, dass Beschäftigte in Kliniken, Pflege- und Rehaeinrichtungen Großartiges leisten, unterstützt die SRH Fernhochschule Gesundheits- und Krankenpfleger/-innen, Therapeut/-innen oder Altenpfleger/-innen.

Ann Kathrin Rührup, Bewerberin des Stipendiums Gesundheit & Pflege der SRH Fernhochschule

Ann Kathrin Rührup, Studentin für Gesundheitsmanagement, ist seit vielen Jahren im Krankenhaus im kardiologischen Bereich tätig. Sie hat die Gelegenheit bereits letztes Jahr beim Schopf gepackt und sich auf das Stipendium „Gesundheit & Pflege“ beworben. Warum sich die gelernte Rettungsassistentin für diesen Schritt entschieden hat und wie ihr das Studium an der SRH Fernhochschule gefällt, berichtet sie im Interview:

Was ist ihr Traum, den Sie sich mit dem Studium an der SRH Fernhochschule erfüllen möchten?
Ann Kathrin Rührup: Ich möchte mich bestmöglich weiterbilden, damit mir mit einem abgeschlossenen Studium möglichst viele Türen offenstehen. Dank des Fernstudiums kann ich gleichzeitig auch noch mehr Berufserfahrung sammeln.

Wie funktioniert es, das Studium und den Beruf unter einen Hut zu bringen? 
Ann Kathrin Rührup: Man muss schon diszipliniert sein und eigenständig arbeiten können. Aber wenn man es wirklich will, findet man einen Weg. Ich arbeite 30 Std / Woche und kann damit beides gut vereinbaren.

Warum haben Sie sich für das Stipendium „Gesundheit & Pflege“ beworben?
Ann Kathrin Rührup: Ich habe schon länger mit dem Gedanken gespielt, mich für ein Fernstudium zu bewerben und dann von dem Stipendium gehört. Die SRH Fernhochschule wurde mir schon von anderen Studenten empfohlen. Es war also zu schön, um wahr zu sein. Daher habe ich mein Glück probiert und mich beworben.

Ihr Tipp für alle die sich bewerben wollen?
Ann Kathrin Rührup: Nicht denken, dass man eh nicht genommen wird, sondern zeigen, wer man ist und warum man an der SRH Fernhochschule studieren möchte.
 

Stipendien der SRH Fernhochschule


An dem Stipendium „Gesundheit & Pflege“ Interessierte können sich mit ihrem Letter of Motivation im Umfang von 1-2 Seiten, tabellarischen Lebenslauf, einem Referenzschreiben als Bestätigung ihres beruflichen Engagements, einem 1-minütigem Video zum Thema „Welchen Traum ich mir mit diesem Stipendium erfüllen würde“ und den ausgefüllten Bewerbungsbogen als zusammengefügte pdf-Datei bei Frau Anja Walter-Henning (anja.walter@mobile-university.de) bewerben. Bis zum 31.12.2021 müssen alle Unterlagen vollständig eingegangen sein.

Wir würden uns freuen wenn Sie über das Stipendium berichten. Sollten Sie gerne mehr über Ann Kathrin Rührup oder das Stipendium erfahren, dann sprechen Sie uns gerne an.