SRH Fernhochschule - The Mobile University

Psychologie & Gesundheit im Fernstudium Angewandte Psychologie mit Schwerpunkt Gerontopsychologie (M.Sc.)

  • 3 Semester
  • Fernstudium
  • 90/120 ECTS
  • ab 509 € / Monat
  • Neu
  • ohne NC

Wenn Sie beruflich mit älteren Menschen arbeiten, erwerben Sie mit der Gerontopsychologie die passenden Kompetenzen. Sie unterstützen Seniorinnen und Senioren dabei, ihr Leben positiv zu gestalten und neue Gestaltungsspielräume zu sehen.

  • deutsch
  • monatlich starten / erstmalig zum 01.03.2024
Ihre Studieninhalte

Das sind Ihre Studieninhalte

Weg von negativen Stereotypen hin zu einem positiven Bild des Alterns mit Optionen und Gestaltungsspielraum.

Das ist Ihr Ziel im Studiengang Gerontopsychologie, mit dessen Hilfe Sie das Leben und Verhalten älterer Menschen besser verstehen lernen möchten. Ein ganz wesentlicher Teil Ihres Antriebs besteht darin, jenen etwas zurückzugeben, die selbst lange Zeit viel für unsere Gesellschaft geleistet haben und sich jetzt dazu nicht mehr in der Lage fühlen.

Wichtig: Für diesen Masterstudiengang brauchen Sie keinen Bachelor in Psychologie.

  • Regelstudienzeit: 3 Fachsemester (Verlängerung kostenlos um die Regelstudienzeit möglich)
  • Studienbeginn: Zum Monatsanfang
  • Studiengebühr: ab 509,00 Euro pro Monat*
  • Akkreditierung: In Akkreditierung
  • Zertifiziert: Zulassung nach FernUSG bei ZFU beantragt**
  • Abschluss: Master of Science (M.Sc.)

Sie werden zum Experten für psychologische Gesetzmäßigkeiten und was Sie daraus zur Beeinflussung des Verhaltens ableiten können.

Basis des Studienganges sind psychologische Grundlagen, die mit dem inneren Erleben, dem Denken, Fühlen und Wollen zu tun haben. Ein wichtiges Augenmerk liegt in der breiten Anwendung der Psychologie in unterschiedlichen Zusammenhängen.

Darauf aufbauend beschäftigen Sie sich intensiv mit den Anwendungsfeldern der Gerontopsychologie.

Dieser Teil umfasst unter anderem Alterstheorien und -modelle sowie diagnostische Verfahren und Interventionen in verschiedensten Zusammenhängen. Alle Inhalte Ihres Studiums sind so aufgebaut, dass Sie sie direkt im beruflichen Alltag anwenden können.

Ihre Kompetenzen bleiben nicht auf den Umgang mit älteren Menschen alleine beschränkt. Auch die Vorbereitung noch berufstätiger Personen auf einen aktiven Ruhestand mit Aspekten wie Selbst- und Handlungswirksamkeit, soziale Teilnahme und das Gefühl des Gebraucht-Werdens spielen eine besondere Rolle.

Typischerweise richtet sich der Studiengang beispielsweise an akademische Pflegekräfte, Alumni der Gesundheitswissenschaften und -förderung, der Medizin, Sozialen Arbeit, Psychologie oder Pflegewissenschaften. Dies können etwa Lehrende an einer Altenpflege-Schule oder Mitarbeitende in Pflegeheimen und geriatrischen Kliniken sein, aber auch an Angestellte, die älteren Beschäftigen bei der beruflichen Wiedereingliederung helfen.

*Im Rahmen unserer Flex-Modelle (inkl. High5-Bonus)

** Dieser Studiengang wird unter dem Namen "Angewandte Psychologie (M.Sc.)" mit Vertiefungsrichtung Gerontopsychologie bei der ZFU eingetragen.

Ihre Perspektiven

Ihre Zukunft in der Gerontopsychologie

In diesem Studiengang stärken Sie Ihr Verständnis für die Psychologie des Alters.

Er richtet sich sowohl an Personen, die bereits mit älteren Menschen beruflich arbeiten als auch an jene, die dies künftig tun möchten. Sie alle erwerben wertvolles Wissen darin, das Verhalten betagter Menschen zu verstehen und leiten daraus geeignete Interventionen ab. Seniorinnen und Senioren werden so dabei unterstützt, Sinn und Ziele zu finden. Dadurch werden das Wohlbefinden und die soziale Teilhabe gesteigert, was ganz wesentlich zu einer großen persönlichen Zufriedenheit mit Ihrer Arbeit beiträgt.

Auch Themen wie die Verbesserung der Situation von Paaren, deren Kinder aus dem Haus sind, Konflikte mit Angehörigen, der Umgang mit Singularisierung und Altersarmut, körperliche Defizite oder die Nutzbarmachung der Erfahrung älterer Menschen für ihr soziales Umfeld gehören zum Spektrum, das Sie mit Ihren Fähigkeiten abdecken.

Jetzt anmelden!
Jetzt anmelden! Profitieren Sie von unserem High5-Bonus.

Werden Sie ein Teil unserer Hochschule und sparen Sie sich 1.000€.
 
Der richtige Zeitpunkt, sich Ihren Bildungstraum zu erfüllen, ist jetzt. Wir begrüßen Sie mit einem High5 und 1.000€ Preisnachlass auf Ihr Wunschstudium. Worauf warten Sie noch?

Zum High5-Bonus
Curriculum

Angewandte Psychologie mit Schwerpunkt Gerontopsychologie (M.Sc.)

3 Semester 90 ECTS
1. Semester
  • Empirische Sozialforschung

    6
  • Allgemeine Psychologie

    6
  • Persönlichkeits- und Sozialpsychologie

    6
  • Rehabilitationspsychologie

    6
  • Angewandte Prävention: Resilienz und Stressmanagement

    6
2. Semester
  • Datenanalyse

    6
  • Biologische Psychologie und Medizinische Grundlagen

    6
  • Einführung in die Gerontopsychologie

    6
  • Diagnostik in der Gerontopsychologie

    6
  • Interventionen in der Gerontopsychologie

    6
3. Semester
  • ♥ Wahlmodul

    6
  • Master-Thesis

    24

♥ = In diesem Semester belegen Sie eines unserer Wahlmodule.

Curriculum Angewandte Psychologie mit Schwerpunkt Gerontopsychologie (M.Sc.) pdf (467 KB)

Ihre Mastervarianten

60, 90 oder 120 ECTS – welches Master-Studium passt zu Ihnen? Wie lange und wie vertiefend Sie Ihr Master-Studium bei uns absolvieren, entscheiden Sie. Entdecken Sie auf den folgenden Seiten, welche Optionen Sie aufgrund Ihrer erworbenen ECTS aus dem Erststudium haben. Wir zeigen Ihnen, welche Voraussetzungen Sie für die jeweilige Master-Variante mitbringen sollten und prüfen Ihre Zulassung natürlich gerne im Einzelfall. Bei jeder Variante finden Sie auch die jeweiligen Curricula sowie die individuellen Finanzierungsmodelle.

Der Masterstudiengang Angewandte Psychologie mit Schwerpunkt Gerontopsychologie (M.Sc.) steht aktuell nur in den Varianten mit 90 und 120 ECTS zur Verfügung.

Die Mastervarianten im Überblick

Sie bringen aus Ihrem Erststudium mindestens 180 ECTS mit. Dann stehen Ihnen die folgenden zwei Varianten zur Verfügung. Falls Sie weitere Fragen zu unseren Varianten haben, melden Sie sich gerne bei Ihrer persönlichen Studierendenbetreuung.

Ihnen ist es gelungen in Ihrem Erststudium mindestens 210 ECTS zu erwerben? Dann stehen Ihnen die folgenden zwei Varianten zur Verfügung. Ihre persönliche Studierendenbetreuung, hilft Ihnen bei Fragen gerne weiter.

Sie haben schon stolze 240 ECTS aus Ihrem Erststudium vorzuweisen? Dann stehen Ihnen die folgenden zwei Varianten zur Verfügung. Bei allen Fragen rund um unsere Mastervarianten, steht Ihnen Ihre persönlichen Studierendenbetreuung jederzeit zur Verfügung.

Noch unentschlossen?

Sie möchten sich Ihren Traum von einem Studium der Gerontopsychologie erfüllen, sind aber noch unentschlossen? Was auch immer Ihr Plan ist, wir sind an Ihrer Seite! Informieren Sie sich über Inhalte, Perspektiven und Spezialisierungen Ihres Fernstudiums – und entscheiden Sie in Ruhe. Wir senden Ihnen Ihre Broschüre zu – selbstverständlich kostenfrei und innerhalb weniger Tage.

Schon startklar?

Dann melden Sie sich an. Sichern Sie sich Ihren Studienplatz im Fernstudium Angewandte Psychologie mit Schwerpunkt Gerontopsychologie (M.Sc.).
Laden Sie sich das Anmeldeformular herunter und füllen es ganz entspannt zuhause aus.

Online-Infoveranstaltung Angewandte Psychologie (M.Sc.)

Informieren Sie sich ganz unverbindlich und bequem von zuhause über Ihre Masterstudiengänge Angewandte Psychologie (M.Sc.) am 27.02.2024 um 17.30 Uhr.

Zum Event
Online-Infoveranstaltung Unsere Master-Varianten mit 60, 90 und 120 ECTS

Informieren Sie sich ganz unverbindlich und bequem von zuhause über unsere Master-Varianten mit 60, 90 und 120 ECTS sowie die jeweiligen Zugangsvoraussetzungen am 11.04.2024 für Ihren Wunsch-Masterstudiengang.

Zum Event

Das benötigen Sie für die 90 ECTS Variante

Ihre Zulassungsvoraussetzungen
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium oder ein gleichgestellter Abschluss (mind. 180 ECTS)
  • Psychologisches, sozial- oder gesundheitswissenschaftliches Grundverständnis, bspw. aus pflegenden, medizinischen oder therapeutischen Disziplinen
  • Mindestens einjährige Praxis- und Berufserfahrung
  • ggfs. Motivationsgespräch
Master mit 90 ECTS

Ihre Studiengebühren

Mit unserem Flex-Modell bestimmen Sie, welche monatlichen Studiengebühren am besten zu Ihrer persönlichen Situation passen. Ob Sie Flex 1 oder Flex 2 wählen – die Studiendauer und die volle Leistung bis zu 36 Monate sind in beiden Fällen gleich.

  • Flex 1: 643,44 Euro pro Monat über 18 Monate, 11.582 Euro gesamt (anstatt 12.582 Euro)
  • Flex 2: 509,00 Euro pro Monat über 25 Monate, 12.725 Euro gesamt (anstatt 13.725 Euro)

Worauf Sie sich bei beiden Modellen verlassen können:

  • Die mögliche Studiendauer und die Leistungen, die die Hochschule zur Verfügung stellt, sind bei Flex 1 und Flex 2 identisch und vollumfänglich.
  • Die Dauer Ihres Fernstudiums müssen Sie nicht vorab festlegen, sondern Sie sind komplett flexibel.
  • Sie haben die Sicherheit, dass Sie bis zum Doppelten der Regelstudienzeit ohne Zusatzgebühren von uns betreut werden.
  • Die Studienmaterialien erhalten Sie immer in digitaler Form.

Wie unterscheiden sich die beiden Modelle?

  • Die beiden Modelle unterscheiden sich in der Höhe der monatlichen Studiengebühren, in der Zahldauer und in der Gesamtgebühr.
  • Im Modell Flex 2 bezahlen Sie monatlich weniger und deshalb länger, die Gesamtgebühr ist etwas höher.
  • Auch bei Flex 2 kann das Studium in der Regelstudienzeit abgeschlossen werden. Sie bezahlen nach dem Studium einfach weiter, bis die Gesamtkosten beglichen sind.
Ihre Online-Anmeldung

So melden Sie sich zu Ihrem Studium an

Anmeldung zum Fernstudium Angewandte Psychologie mit Schwerpunkt Gerontopsychologie (M.Sc.)

  1. Bewerben Sie sich direkt im Online-Bewerbungsportal
    oder
  2. laden Sie den Antrag auf Immatrikulation als PDF herunter und senden ihn ausgefüllt an beratung@mobile-university.de.

Weitere Informationen zu Ihrem Fernstudium finden Sie unter Anträge zur Anmeldung und Zulassung.

Akkreditierung & Rankings
Akkreditierung & Rankings

Qualität, die Ihr Fernstudium auszeichnet

Die Mobile University bietet Ihnen ein ausgezeichnetes und international anerkanntes Studium. Unsere Hochschule ist vom Land Baden-Württemberg unbefristet staatlich anerkannt und darf als systemakkreditierte Hochschule das Siegel des Akkreditierungsrates führen. Alle Studiengänge und Zertifikatskurse sind von der Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) staatlich zugelassen.

Lernen Sie den Qualitätsführer kennen!